Fahrzeuge

Der Golf

 
Der Golf ist das am häufigsten benutzte Fahrschulfahrzeug, und das hat seinen Grund:

Die kompakten Abmaße und der kurze Radabstand sorgen für große Wendigkeit (das kommt euch beim Einparken und Abbiegen zugute). Außerdem lässt er sich leicht kuppeln und schalten, auch das erleichtert euch das Fahrenlernen und erspart euch die eine oder andere zusätzliche Fahrstunde.

Suzuki (für A beschränkt)

Gladius 650 ABS

25 kW bei 8400 min-1

Ein Motorrad, das Spaß bringt und sich leicht dirigieren lässt.

Suzuki (für A unbeschränkt)

Gladius 650 ABS

53 kW bei 8400 min-1

Ein kraftvolles Motorrad, das Spaß bringt und sich leicht dirigieren lässt.

Suzuki (für A1)

DR 125 SM

8,1 kW bei 9000 min-1

Ein leichtes Motorrad für dynamischen Fahrspaß.